Haus Fehnlücht

Das Haus Fehnlücht ist ein stationäres Angebot für Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichsten Gründen nicht mehr in ihren Familien oder Jugendhilfe-einrichtungen verbleiben können, sodass eine lang- oder kurzfristige Unterbringung von Nöten ist.

Das Haus Fehnlücht bietet sieben Plätze für Mädchen und Jungen im Alter von vornehmlich 6 bis 13 Jahren.

Fünf Plätze stehen für eine langfristige stationäre Unterbringung zur Verfügung.

Zwei Plätze können variabel für Inobhutnhame oder Clearing genutzt werden. Ein Mutter/Vater-Kind-Clearing ist ebenfalls möglich und kann als Modul hinzugekauft werden.

Eine 24-stündige Betreuung schafft einen familienähnlichen Charakter.

Unsr Team besteht aus sechs Pädagogen der unterschiedlichsten Fachrichtungen. So arbeiten im Haus Fehnlücht Sozialpädagogen, Heilerziehungspfleger und Erzieher.

Elementare Bedürfnisbefriedigung gehört in besonderem Maße zu unseren Aufgaben in Form von liebevollem Umgang, Zuneigung, Vertrauen, Offenheit, Echtheit und insbesondere klare Regeln und Grenzen, die dem Kind Sicherheit und Orientierung geben.

Zur Gewährleistung einer strukturierten, umfassenden, zuverlässigen und persön-lichen Betreuung ist jedem Kind ein Bezugsbetreuer zugeordnet. Dieser ist speziell für die Belange “seines” Kindes verantwortlich. Er ist Ansprechpartner auch für Schulen, Jugendämter, Eltern etc.

Im Haus Fehnlücht stellen Tiere (Kaninchen, Hühner, Meerschweinchen) wesentliche Begleiter beim Prozess des Erwachsenwerdens und in der tiergestützten Pädagogik dar.

Auf dem ca. 2000 Quadratmeter großen Außengelände des Haus Fehlücht kümmern sich die Kinder und Betreuer um die Kleintiere. Neben der Verpflege und Versorgung der Tiere können diese als Co-Pädagogen in individuell gestalteten Settings eingesetzt werden. Durch die Kraft ihrer Instinkte und ihres angeborenen Sozialverhaltens beeinflussen die Tiere die Entwicklung von Soziakompetenzen, emotionale Kompetenz sowie Motorik und Wahrnehmung nachhaltig.  

Kontakt

Haus Fehnlücht

Westerwieke 107

2802 Moormerland

Tel.:

0 49 54 / 8 94 34 02

Fax:

0 49 54 / 8 94 34 89

E-Mail:

fehnluecht@trent-jugendhilfe.de

pdficon

Flyer zum Download
PDF-Dokument

galerie_link

Mehr Fotos in unserer Bildergalerie.

haus fehnlücht

TRENT gemeinnützige Gesellschaft für Training und Entwicklung junger Menschen mbH

Logo_TRENT_gGmbH